• Karl-Marx-Strasse 20
  • 29410 Salzwedel
  • Tel. 03901/8346-0
  • Fax. 03901/8346-99
  • Email: info@wgsalzwedel.de

 

Aktuelle Informationen

 

STELLENANGEBOT


Juli 2018  -  Details siehe hier


Position als nebenamtliches Vorstandsmitglied zu besetzen  (Bewerbungsfrist endet am 31.10.2018) 

 

 

Information Vertreterversammlung am 23. Juni 2018

 

Die Vertreterinnen und Vertreter  der  Genossenschaft  kamen wie angekündigt am  am 23. Juni 2018  

zur diesjährigen Vertreterversammlung zusammen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Aufsichtsrat
  2. Geschäftsbericht des Vorstandes
  3. Bericht des Aufsichtsrates
  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung des Jahresabschlusses 2016

Beschlussvorlagen:

       5.1  Kenntnisnahme des Berichtes über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung des

              Jahresabschlusses 2016                   
       5.2  Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses 2017

       5.3. Beschluss über die Verwendung des Jahresüberschusses 2017

       5.4. Bestätigung des Geschäftsberichtes des Vorstandes für 2017

       5.5. Bestätigung des Berichtes des Aufsichtsrates für 2017

       5.6. Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017

       5.7. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017

       5.8  Diskussion

6.   Beschlussfassungen über die Punkte 5.1 bis 5.7

7.1  Neuwahl des Aufsichtsrates

7.2  Konstitution des Aufsichtsrates

8.    Schlusswort

 

Der Originaljahresabschluss mit Bilanz zum 31.12.2017,  die Gewinn-und Verlustrechnung für die

Zeitspanne vom 01.01.2017 bis 31.12.2017, der Anhang, der Geschäftsbericht des Vorstandes, der

Bericht des Aufsichtsrates und die Beschlussvorlagen waren ab dem 06. Juni 2018  bis zum

23.06.2018 einzusehen.

 

Die Beschlüsse wurden lt. Vorlage gefasst,  die Neuwahl des Aufsichtsrates führte zur Wiederwahl

des Vorigen.  Mit Schluss der Vertreterversammlung des Jahres 2018 nehmen die neu gewählten

Vertreter der Wahl 2018 ihre Arbeit auf.

 

 

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab 25.05.2018 vollständig wirksam

 

Die Wohnungsbaugenossenschaft "Stadt Salzwedel"  eG  hat immer die gesetzlichen Grundlagen des Datenschutzes umfassend beachtet.  Mit der Wirksamkeit der Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018  ergeben sich besonders im Bereich der personenbezogenen Daten neue Aspekte für uns als Unternehmen und die Mitglieder - meist auch Nutzer der Genossenschaftswohnungen.  Die Veränderungen liegen besonders im Bereich der erweiterten Auskunftsrechte hinsichtlich der eigenen Daten.  Dazu möchten wir umfassend informieren - Transparenz ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Wir empfehlen ausdrücklich vor Anfragen eine Informationsschrift der Bundesbeauftragten für den Datenschutz -  bitte lesen Sie dieses Informationsmaterial.  Die Urheberrechte dieser Broschüre liegen bei der Bundesbeauftragten für den Datenschutz.

Konkrete, unternehmensspezifische, Fragen beantworten wir gerne -  nehmen Sie Kontakt mit uns auf.  Bitte bedenken Sie, dass wir für die Prüfung und Beantwortung Ihrer Anfragen etwas Zeit benötigen - eine sofortige Auskunft  ist allein aus Gründen des Datenschutzes selbst meist nicht möglich. 

 

WICHTIG  FÜR GESCHÄFTSPARTNER

Vertrag über die Verarbeitung von Daten  im Auftrag


Der Vertrag zur Auftragsverarbeitung findet bei allen Geschäftspartnern Anwendung. Dieser Vertrag steht

im Download hier zur Verfügung.  

Zu beachten ist, dass die Anlagen 2 und 3 mit derWG "Stadt Salzwedel"  eG separat zu besprechen sind,

da diese von der jeweiligen Art des Auftrages abhängen.

 

 

Bereitschaftsdienst  in Salzwedel :

Außerhalb  der Geschäftszeiten der Genossenschaft   ist generell  erst der  Bereitschaftsdienst der Genossenschaft unter  0151- 12742568   anzurufen.  Den Bereich Mieste  betrifft diese  Regelung nicht ! Eine Beauftragung des Bereitschaftsdienstes ist nur zulässig bei Havarien und Notfällen, die einen sofortigen Einsatz erfordern. Werden Firmen für normale Arbeiten beauftragt, wird durch die Wohnungsbaugenossenschaft lediglich der Stundensatz für normale Arbeiten erstattet. Die Differenz geht zu Lasten des Auftraggebers.

 

 

 

Partner 2017 rund ums Kabelfernsehen

Logo_primacom.jpg

 

 

 

                                                                                  Letztes Update: 10.10.2018